18. Juli 2016 - Datendiebstahl

Hackerangriff auf Bitburger Online-Shop

Nach übereinstimmenden Medienberichten wurde der Online-Shop der Bitburger Braugruppe gehackt und Kundendaten entwendet. Der Shop ist bereits seit mehreren Tagen nicht verfügbar.

Datendiebstahl bei Bitburger Aus dem Online-Shop der Bitburger Braugruppe wurden wahrscheinlich Kundendaten entwendet (Bild: ManuelSousa / iStock / Thinkstock)

Die Braugruppe hat ihren Kunden in der letzten Woche mitgeteilt, dass das Unternehmen „vor Kurzem“ auf eine Sicherheitslücke in seinem Online-Shop aufmerksam gemacht worden sei. Unbekannte Angreifer hätten diese Schwachstelle in der Datenbank missbraucht, um sich Zugriff auf Kundendaten zu verschaffen.

Kundendaten bis 2012 betroffen

Berichtet wird, dass knapp 2.000 Datensätze von Käufern mit einem Shop-Anmeldedatum vor dem Mai 2012 entwendet wurden. Kunden, die sich später angemeldet hätten, seien nicht betroffen. Die entwendeten Datensätze sollen enthalten:

  • Namen
  • vollständige Adresse
  • Mail-Adresse
  • Zahlungsdaten
  • geschützte Passwörter

Zusammenarbeit mit Datenschutzaufsicht

Über die Art und Weise, wie die Passwörter geschützt waren, machte die Brauerei keine Angaben. Ebenso ließe sich „nicht nachvollziehen“, inwieweit es einen Zugriff auf persönliche Kundendaten gegeben habe. Man habe jedoch die zuständigen Aufsichtsstellen verständigt und arbeite mit ihnen zusammen.

Der Online-Shop der Brauerei ist derzeit nicht erreichbar. Als Erklärung wird angeführt, dass man ihn derzeit modernisiere.

fgo

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln