28. September 2012 - PC-Vermietung

Der Spion im Miet-PC

Das Mieten von Computern ist insbesondere für Unternehmen oft eine Alternative zum kostenintensiven Erwerb. Wenn sich der Vermieter allerdings eine Hintertür offenhält, um ohne Wissen der Mieter auf private Daten der Anwender zuzugreifen, ruft das, wie jetzt in den USA, staatliche Stellen auf den Plan.

der-spion-im-miet-pc.jpeg
PC-Vermieter haben sich illegal eine Hintertür zu vermieteten Computern offengehalten (Quelle: tom-sawyer /pixelio.de).

Die Federal Trade Commission (FTC) der USA hat sieben PC-Vermieter sowie einen Software-Hersteller mit dem Vorwurf konfrontiert, illegal persönliche Daten der Mieter ermittelt zu haben. Hierfür war auf den vermieteten Computern eine Software installiert worden, über die man ohne Wissen der Nutzer über das Internet auf die Rechner zugreifen konnte.

Hintertür sollte als Diebstahlsicherung dienen

Gedacht war diese Software ursprünglich zur Absicherung der Mietsache. So wurde beispielsweise eine Funktion implementiert, um gestohlene oder nicht bezahlte Rechner aus der Ferne zu sperren.

Wurde aber zum Datensammeln missbraucht

Weiterhin soll es möglich gewesen sein, die Computer zu lokalisieren, Tastatureingaben aufzuzeichnen, Bilder des Benutzers und seines privaten Umfelds via Webcam zu erstellen, auf E-Mails zuzugreifen oder persönliche Daten über vorgetäuschte Registrierungsformulare abzufragen.

In der Praxis wurden diese Funktionen von den Unternehmen allerdings wohl auch verwendet, um sich umfangreiche vertrauliche Daten zu verschaffen, ohne dass ein Diebstahl oder ein Zahlungsverzug vorlag.

FTC kündigt bei Wiederholung Bußgelder an

Laut einer Meldung der FTC haben die beschuldigten Firmen erklärt, diese Vorgehensweise künftig zu unterlassen. Die FTC behält sich vor, die Einhaltung der Auflagen zu überwachen und bei einem Rückfall Strafen von bis zu 16.000 US-Dollar pro einzelnen Verstoß zu verhängen.

(28.09.2012/fgo)

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln