4. September 2012 - Smartphones und Tablets

Datenschutztipps aus Rheinland-Pfalz

Sie sind klein, handlich und ungemein praktisch: Smartphones. Allerdings erweisen sich diese mittlerweile allgegenwärtigen digitalen Helfer oftmals auch als wahre Datenschleudern, die sensible Informationen über ihre Anwender von diesen ungewollt übertragen. Zu diesem Thema ist nun ein Informationsangebot online abrufbar.

datenschutztipps-aus-rheinland-pfalz.jpeg
Viele Mobilgeräte geben vom Anwender ungewollt private Informationen preis (Quelle: www.datenschutz.rlp.de).

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V. und dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat sich das Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz der Thematik angenommen.

Online-Portal informiert über Risiken

Das jetzt durch diese drei Träger eingerichtete Internet-Portal bietet unter dem Slogan „Smartphones und Apps – Spione in der Hosentasche“ grundlegende Informationen zu den Gefahren und Risiken, aber auch zu den Rechten der Anwender von Smartphones, Tablets und Apps.

Praxisnah und auch für Laien verständlich gibt es zudem Hinweise zu Virenschutzprogrammen sowie zu den Datenschutzeinstellungen von Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS.

Tipps zu Datenschutz-Maßnahmen

Neben den Tipps finden sich auch Hinweise auf Maßnahmen, die den Datenschutz beim Einsatz mobiler Endgeräte verbessern sollen. So fordert der Landesdatenschutzbeauftragte Edgar Wagner: „Es ist wichtig, dass hier zum Schutz der persönlichen Daten gesetzliche Vorgaben geschaffen werden.“

Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale, sieht vor allem die Hersteller und Diensteanbieter in der Pflicht: „Diese müssen dafür sorgen, dass ihre Produkte nur so viele Daten wie nötig erheben und verarbeiten. Wer eine Profilbildung nicht wünscht, muss sich mit komplizierten Einstellungsmöglichkeiten am Gerät auseinandersetzen.“

(04.09.2012/fgo)

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln