13. Januar 2013 - Phishing

BKA und BSI warnen vor angeblicher Kreditkartenverifizierung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Bundeskriminalamt (BKA) weisen darauf hin, dass Mails mit dem Betreff „Verifizierung ihrer Kreditkarte“ von Absendern mit unlauteren Absichten stammen.

bka-und-bsi-warnen-vor-angeblicher-kreditkartenverifizierung.jpeg
Ausschnitt aus einer der Phishing-Mails (Bildquelle: BKA).

Die in verständlichem Deutsch verfasste Mail, die mit „Bundesamt des Inneren“ unterzeichnet ist, fordert die Mail-Empfänger dazu auf, einen in der E-Mail enthaltenen Internet-Link mit der Bezeichnung „VeriSign“ anzuklicken, um auf der dort abrufbaren Website die eigenen Kreditkartendaten auf ihre Sicherheit überprüfen zu lassen.

Dabei handele es sich allerdings um einen Versuch,
Kreditkarteninformationen rechtswidrig auszuspähen. Anwender, die eine
entsprechende Mail erhielten, sollten auf keinen Fall auf den darin
angegebenen Internet-Link klicken und die Mail umgehend löschen, da
Internet-Kriminelle solche Phishing-E-Mails einsetzen, um Daten wie
Kreditkarteninformationen oder PIN- und TAN-Nummern abzufragen und
anschließend missbräuchlich einzusetzen.

Der typische Text und Aufbau einer solchen Mail:

Von: sicherheit@bundesministerium.de
Betreff: Verifizierung ihrer Kreditkarte
Datum: 12. Januar 2013
An: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.01.2013

Wie Sie sicherlich in Funk und Fernsehen gesehen haben, prueft das Bundesministerium des Innern Kreditkartendaten vieler Kunden.

Das Bundesministerium des Innern (BMI) und die Kreditkartenfirmen Master Card und Visa entwickeln gemeinsam ein System gegen Internetkriminalitaet.

Wir wuerden uns freuen, wenn Sie uns helfen. Die Teilname dauert nur wenige Minuten.

Nutzen Sie die Verifizierung um auch in Zukunft sicher gegen Kartenmissbrauch geschuetzt zu sein.

Die Verifizierung ist selbstverstaendlich kostenlos.

Mit freundlichen Gruessen, Bundesamt des Innern.

Jetzt verifizieren < XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX >

 

(13.01.13/fgo)

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln