Datenschutz News

Berliner Datenschützerin prüft Videokonferenz-Tools.
Bild: AndreyPopov / iStock / Getty Images Plus

Die Ampel steht auf rot – für Skype, Teams, Zoom und andere führende Videokonferenzsysteme. Die großen Anbieter fallen bei der aktuellen rechtlichen Kurzprüfung der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (BlnBDI) durch.

weiterlesen
1. Juli 2020 - Krankenkasse & Datenschutz

Millionen-Bußgeld gegen AOK

Werbung ohne Einwilligung: 1,2 Mio Euro Bußgeld
Bild: Lothar Drechsel / iStock / Getty Images Plus

Ein Bußgeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro muss die AOK Baden-Württemberg zahlen. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW) verhängte das Millionen-Bußgeld wegen eines massiven Verstoßes gegen die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

weiterlesen
Eilentscheidung des BGH zu Facebook
Bild: Garsya / iStock / Getty Images Plus

Ein „wichtiger Etappensieg“ und „ein richtungsweisendes Signal“. Für die Eilentscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Datennutzung von Facebook gibt es viel Lob.

weiterlesen
25. Juni 2020 - Datenschutzaufsichtsbehörden

Tätigkeitsbericht des BfDI: Erstes hohes Bußgeld

Der BfDI, Prof. Dr. Ulrich Kelber
Bild: Bundesregierung / Kugler

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Professor Ulrich Kelber, stellte in der letzten Woche den 28. Tätigkeitsbericht zum Datenschutz und den 7. Tätigkeitsbericht zur Informationsfreiheit vor.

weiterlesen
18. Juni 2020 - Datenschutz & IT-Sicherheit

Selbst-Check: Cybersicherheit in der Medizin

Wie können sich Ärzte, Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen gegen Cyberattacken schützen?
Bild: pcess609 / iStock / Getty Images Plus

Die steigende Anzahl von Cyber-Attacken wird zunehmend auch ein Problem für medizinische Einrichtungen. Diese müssen aber gerade in Zeiten von Corona einen störungsfreien Betrieb garantieren. Was können Labore, Krankenhäuser und Arztpraxen konkret tun?

weiterlesen
Die Corona-Warn-App erntet kaum Kritik aus Datenschutz-Sicht
Bild: iStock.com / ArtMarie

Die Corona-Warn-App für Deutschland ist da. Seit Montagnacht können Bürger freiwillig die neue App nutzen. Sie soll helfen, das Corona-Virus unter Kontrolle zu halten, bis es einen Impfstoff gibt. Bundesregierung und Wissenschaftler setzen große Hoffnungen in die App – doch wie steht es um den Datenschutz?

weiterlesen
10. Juni 2020 - Finanzwirtschaft & Datenschutz

Keine Daten, kein Kredit!?

Auskunfteien: Ohne Daten gibt es leider keine gute Kreditwürdigkeit
Bild: Casper1774Studio / iStock / Getty Images Plus

Wer ist kreditwürdig? Das wollen Kreditgeber wissen und erkundigen sich bei Wirtschaftsauskunfteien über die Kreditnehmer. Immer wieder gibt es deshalb Beschwerden – und nun verwarnte der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg (LfDI BW) eine Wirtschaftsauskunftei.

weiterlesen
Werden die Aufsichtsbehörden konsolidert? Die Wirtschaftsminister diskuteren darüber.
Bild: StockSeller_ukr / iStock / Getty Images Plus

Wollen die Wirtschaftsminister der Bundesländer den Datenschutzbehörden die Aufsicht über Unternehmen entziehen? Das Land Niedersachsen hat einen entsprechenden Beschlussvorschlag erstellt – und die Wirtschaftsministerkonferenz (WMK) wird Ende Juni in Bremen darüber abstimmen.

weiterlesen