Abo
20. September 2019 - Datenschutz im Marketing

Widerruf der Werbe-Einwilligung: Wirkung & Mitwirkung

Drucken

Der Widerruf einer Einwilligung löst Pflichten für den Werbeversender aus. Allerdings zeigt die Praxis, dass die betroffenen Personen manchmal die Umsetzung dieser Pflichten erschweren oder gar vereiteln. Mit dieser Spannungslage muss der Verantwortliche umgehen (können).

Die Datenschutzaufsichtsbehörden und Gerichte werden gehörige Anforderungen an die Verantwortlichen stellen, wenn es darum geht, Widerruf und Widerspruch umzusetzen Die Datenschutzaufsichtsbehörden und Gerichte werden gehörige Anforderungen an die Verantwortlichen stellen, wenn es darum geht, Widerruf und Widerspruch umzusetzen (Bild: iStock-com / Mykyta Dolmatov))