Abo
31. Januar 2017 - Verfahrensverzeichnis

Standardverfahren im Betrieb: Voice over IP (VoIP)

Drucken

Das gesprochene Wort genießt in Deutschland einen besonderen Schutz. Daher ist überall dort, wo u.a. Sprachaufzeichnungen möglich sind, eine Prüfung hinsichtlich der Daten- und IT-Sicherheit erforderlich. Der folgende Artikel gibt Ihnen einige wichtige Fragen mit auf den Weg, die Sie bei der Einführung von Voice over IP (VoIP) oder im Nachgang bei der datenschutztechnischen und -rechtlichen Optimierung stellen sollten.

Was gehört in ein Verfahrensverzeichnis zum Thema VoIP? In vielen Unternehmen hat mittlerweile VoIP Einzug gehalten – ist es auch im Verfahrensverzeichnis berücksichtigt? (Bild: Matthias Pahl / iStock / Thinkstock)