Abo
30. März 2017 - Beschäftigtendatenschutz

Sensibilisierungs-Prozesse bei der BMW AG

Die Datenschutzorganisation der BMW Group umfasst mit ihrem konzernweiten Netzwerk über die BMW AG hinaus über 100 nationale und internationale Gesellschaften. Ihr Ziel ist der Schutz der Persönlichkeitsrechte von Kunden und Beschäftigten. Dies geschieht mit einer Vielzahl von Vorgaben und Maßnahmen. Wir stellen einen Ausschnitt vor: die Sensibilisierung in puncto „Mitarbeiterdaten“.

Sensibilisierungs-Prozess BMW Sensibilisierungs-Prozess zum Datenschutz bei Abteilungswechsel (Bild: BMW Group Konzerndatenschutz)
Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln