Abo
17. März 2020 - Dauerbrenner bei Verantwortlichen

Private TK-Nutzung: Zugriff auch ohne Einwilligung?

Drucken

Die DSGVO hat die Karten neu gemischt, was die private Nutzung von Internet und E-Mail angeht. Sie eröffnet Verantwortlichen nun eine weitere Möglichkeit, den Zugriff auf diese Daten zu begründen.

Die DSGVO hat die rechtliche Gemengelage rund um die private Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz nicht einfacher gemacht. Im Ergebnis haben Arbeitgeber aber nun etwas mehr Spielraum. Die DSGVO hat die rechtliche Gemengelage rund um die private Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz nicht einfacher gemacht. Im Ergebnis haben Arbeitgeber aber nun etwas mehr Spielraum. (Bild: iStock.com / D3Damon)