Datenschutzwissen

Abo
18. Dezember 2019 - Ratsinformationssysteme

RiS: So werden Kommunen Transparenz und Datenschutz gerecht

Ratsinformationssysteme werden nur dann auf Akzeptanz stoßen, wenn sie die Grundsätze von Vertraulichkeit und Integrität wahren
Bild: iStock.com / Feodora Chiosea

Viele Städte, Gemeinden und Landkreise setzen Ratsinformationssysteme (RiS) ein. Sie bündeln die Informationen, die für die Ratsarbeit wichtig sind, und dienen der Vor- und Nachbereitung der Ratsarbeit. RiS bieten allerdings auch die Möglichkeit, personenbezogene Daten zielgerichtet auszuwerten und zu verarbeiten.

weiterlesen
Abo
16. Dezember 2019 - Beschäftigtendatenschutz

Fotos von Beschäftigten – das sagen die Aufsichtsbehörden

Vor allem mit Fotos von ehemaligen Beschäftigten gibt es häufig Ärger
Bild: iStock.com / AndreyPopov

Welche Regeln des Datenschutzes gelten für die Verarbeitung von Fotos Beschäftigter? Nicht weniger als fünf deutsche Aufsichtsbehörden haben sich in ihren aktuellen Tätigkeitsberichten dazu geäußert, teils sogar relativ ausführlich.

weiterlesen
Gratis
9. Dezember 2019 - Zwei Sekunden auf YouTube zu sehen

YouTube-Video: 5.000 € „Schmerzensgeld“ für Polizistin

Ohne Einwilligung ist bei einem Youtube-Video unter Umständen ein Schmerzensgeld fällig
Bild: iStock.com / hocus-focus

Eine Rockband ließ von ihrem Konzert ein Musikvideo drehen und veröffentlichte es auf YouTube. Eine Polizistin im Einsatz ist darin zwei Sekunden lang zu sehen, in Großaufnahme und Zeitlupe. Sie fordert 5.000 € Schmerzensgeld – und bekommt es auch.

weiterlesen
Gratis
6. Dezember 2019 - Rollenkonzepte in Zeiten von Zero Trust

Update für Rollenkonzept und Berechtigungen

Aktuelle Rollenkonzepte sind unentbehrlich
Bild: Rawpixel Ltd / iStock / Thinkstock

Mit Rollenkonzepten lässt sich die Zuteilung von Berechtigungen vereinfachen. Doch dabei kommen dynamische Risiken ins Spiel, wie dies in Zero-Trust-Modellen der Fall ist. Andernfalls sind Rollenkonzepte zu starr für die sich ändernden Bedrohungen der Datensicherheit.

weiterlesen
Gratis
2. Dezember 2019 - Im Gespräch mit Barbara Thiel

Prüfungen durch die Aufsicht | Podcast Folge 07

DSPraxis - Der Podcast (Logo)

Barbara Thiel, Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen, hat mit ihrer Aufsichtsbehörde kurz nach Inkrafttreten der DSGVO eine Querschnittsprüfung begonnen. In unserer Podcastfolge fasst sie die Ergebnisse zusammen, benennt die größten Schwachpunkte in der Umsetzung des Datenschutzes und erklärt, wie die Aufsichtsbehörden konkret prüfen.

weiterlesen
Abo
2. Dezember 2019 - Betriebsvereinbarungen & Datenschutz

Anforderungen an Betriebsvereinbarungen (Teil 2)

Rechnen Sie damit, dass zahlreiche alte Betriebsvereinbarungen nicht mehr den DSGVO-Anforderungen genügen
Bild: iStock.com / SBphotos

Heute geht es um die Frage, ob und wie alte Betriebsvereinbarungen anzupassen sind. Auch die Rolle des Datenschutzbeauftragten beleuchten wir näher sowie das Thema „Konzernbetriebsvereinbarungen“.

weiterlesen
Gratis
30. November 2019 - Proaktiv statt reaktiv

DSGVO: Anforderungen an ein Datenschutz-Management-System

Ohen eine Art von Datenschutz-Management-System wird es in zeiten der DSGVO kaum mehr gehen
Bild: xpoint / iStock / Thinkstock

Aus Unternehmenssicht kommt es darauf an, nicht nur einzelne Datenschutzinstrumente im Unternehmen auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auszurichten. Sondern die Summe aller Einzelteile, also das komplette betriebliche Datenschutz-Management-System (DSMS).

weiterlesen
Abo
29. November 2019 - Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. ./. Planet49 GmbH

EuGH und Cookies: Was gilt nun?

Die Gemengelage von unterschiedlichen Datenschutz-Richtlinien und -Verordnungen macht es nicht leicht, die Entscheidung zu verstehen
Bild: iStock.com / #Urban-Photographer

Was hat sich geändert? Oder hat sich etwa gar nichts geändert? Das Ergebnis der EuGH-Entscheidung und damit ihre Auswirkungen sind nicht so offensichtlich, wie es scheint. Denn das Gericht hat sich – überspitzt formuliert – mit einer zum Zeitpunkt der Entscheidung in Deutschland nicht geltenden Cookie-Regelung befasst.

weiterlesen
Gratis
27. November 2019 - Digitale Identitäten

Anmelden leicht gemacht: Social Sign-in & Single Sign-on

Single Sign-on statt zahlreicher Passwörter: Was bringt's?
Bild: iStock.com / SpiffyJ

Einmal anmelden statt vielfach: Statt sich zahlreiche verschiedene Zugangsdaten zu merken, können Nutzer von zentralen Identitätsdiensten und SSO-Funktionen (Single Sign-on) mit nur einer Anmeldung mehrere Online-Dienste nutzen. Das hat nicht nur Vorteile.

weiterlesen
Abo
27. November 2019 - Datenschutzrisiken neuer Technologien

Datenleck 3D-Druck?

Tatsächlich ist es Forschern im April dieses Jahres gelungen, ein Herz mit menschlichen Zellen zu drucken – allerdings noch in der Größe eines Kaninchenherzens
Bild: iStock.com / Devrimb

Aus gutem Grund sieht die DSGVO bei neuen Technologien und entsprechenden Risiken eine Folgenabschätzung vor. Bei 3D-Druck z.B. können auch personenbezogene Daten in falsche Hände geraten.

weiterlesen