Datenschutzwissen

Gratis
29. November 2018 - Tools zur Umsetzung der DSGVO

DSGVO: Tools zur Umsetzung der Auskunftsrechte

Welche Tools helfen dabei, das Auskunftsrecht nach DSGVO umzusetzen?
Bild: iStock.com / z_wei

Zu den zentralen Elementen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) gehören die Betroffenenrechte, darunter das Auskunftsrecht für betroffene Personen. Eine Reihe von Tools verspricht, die Auskunft nahezu auf Knopfdruck erteilen zu können. Wie sieht die Praxis aus, und wie helfen solche Tools konkret?

weiterlesen
Abo
29. November 2018 - Grundlage für Direktwerbung

Berechtigtes Interesse: Genügt das für Direktwerbung?

DSGVO: Was ist bei Direktwerbung erlaubt?
Bild: iStock.com / CarmenMurillo

Vielerorts ist zu lesen, dass ein berechtigtes Interesse als Grundlage – sogar für E-Mail-Werbung – genügen soll. Datenschutzrechtlich ist das nur die halbe Wahrheit. Ein genauerer Blick ist daher zwingend.

weiterlesen
Abo
28. November 2018 - Ein Problem oder nicht?

Rechtsanwälte als externe DSB

Was ist ein Syndikusanwalt?
Bild: iStock.com / mediaphotos

„Externe DSB können nicht als Rechtsanwalt zugelassen sein.“ Solche Äußerungen hat eine Entscheidung des BGH vom 2. Juli 2018 ausgelöst. Sie betrifft jedoch nur „Syndikus-Anwälte“. Was ist das eigentlich? Und wann kann ein externer DSB nun als Rechtsanwalt zugelassen sein?

weiterlesen
Abo
26. November 2018 - Risiken erkennen und vorbeugen

So setzen Arztpraxen die DSGVO um (Teil 2)

Was gehört alles zum Datenschutz in einer Arztpraxis?
Bild: iStock.com / SARINYAPINNGAM

Im zweiten Teil lesen Sie Vorschläge zu praktischen Vorgehensweisen in einzelnen Bereichen und erste Klarstellungen der Landesdatenschutzbehörden. Darüber hinaus beleuchten wir die gemeinschaftliche Berufsausübung in ihren datenschutzrechtlichen Auswirkungen.

weiterlesen
Abo
26. November 2018 - Beschäftigtendatenschutz

Persönlichkeitstests bei Beschäftigten – was ist zulässig?

Welche Kriterien müssen Persönlichkeitstests erfüllen, um datenschutzkonform zu sein?
Bild: iStock.com / Vertigo3d

Persönlichkeitstests bei künftigen oder bereits beschäftigen Mitarbeitern sollen helfen, Personalentscheidungen zu verbessern. Es liegt in der Natur der Sache, dass dabei eine Vielzahl personenbezogener Daten verarbeitet wird. Doch was ist datenschutzrechtlich erlaubt?

weiterlesen
Gratis
21. November 2018 - Security of processing

E-mail encryption: what does the data protection require?

E-mail encryption
Image: D3Damon / iStock / Getty Images

The General Data Protection Regulation (GDPR) specifies encryption as a measure for ensuring the security of processing of personal data. Does this mean that all e-mails from now on have to be encrypted? It depends – on the e-mails and the type of encryption.

weiterlesen
Gratis
12. November 2018 - Ein weiteres Urteil

Fotos & Videos: Was sagt die DSGVO?

Ein weiteres Urteil ist da zu DSGVO und Fotos
Bild: iStock.com / RobertoDavid

Die maßgeblichen Rechtsfragen sind sehr abstrakt: Welche rechtlichen Vorgaben enthält die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Fotografien und Videos von Personen? Und wie verhalten sie sich zum nationalen Recht der EU-Mitgliedstaaten? Der konkrete Fall führt dagegen mitten ins alltägliche Leben.

weiterlesen
Gratis
6. November 2018 - Automatisierten Datenmissbrauch abwehren

Bot-Manager: Erkennen Sie gefährliche Angreifer im Internet

Bot-Manager können Mensch und Maschine unterscheiden
Bild: Akamai

Werden Zugangsdaten gestohlen und missbraucht, müssen keine menschlichen Angreifer aktiv sein: Bots können automatisiert Nutzerdaten abgreifen und zweckentfremden. Schutzmaßnahmen gegen solche Bots sollten berechtigte Nutzer und bösartige Bots unterscheiden können. Hierfür gibt es intelligente Lösungen, sogenannte Bot-Manager.

weiterlesen
Gratis
5. November 2018 - Eine schwierige Frage

Ist der Betriebsrat eine eigene verantwortliche Stelle?

Ist der Betriebsrat selbst Verantwortlicher?
Bild: iStock.com / Boarding1Now

Durch die DSGVO lebt die Diskussion, ob der Betriebsrat datenschutzrechtlich eine eigene verantwortliche Stelle ist, wieder auf. Die Frage ist umstritten, je nach Antwort können sich weitreichende Konsequenzen ergeben. Der Artikel gibt einen Überblick und Praxistipps.

weiterlesen