Abo
20. September 2019 - Tipps zur Mitarbeiterinformation

Namensschilder auf der Kleidung: ein Datenschutz-No-Go?

Drucken

In vielen Berufen tragen Mitarbeiter Namensschilder, sei es im Krankenhaus oder im Bekleidungsgeschäft. Auf Kongressen sollen Namensschilder das Netzwerken vereinfachen. Doch die Verunsicherung ist groß. Sind solche Schilder noch erlaubt? Und wenn ja, was ist zu beachten?

Auch unter der DSGVO gibt es Möglichkeiten, weiterhin mit Namensschildern zu arbeiten Auch unter der DSGVO gibt es Möglichkeiten, weiterhin mit Namensschildern zu arbeiten (Bild: iStock.com / PeopleImages)