Abo
15. November 2016 - Nur scheinbar antiquiert

Totgesagte leben länger – mit Faxen richtig umgehen

Drucken

Nahezu jeder, der Zugang zu einem Faxgerät hat, hat schon einmal ein Fax gefunden, das nicht für ihn bestimmt war. In den meisten Fällen harmlos – wenn aber das Fax einer Arztpraxis, das eigentlich an einen Patienten gerichtet war, bei der Redaktion der örtlichen Tageszeitung herauskommt, sieht das schon anders aus.

Faxe sind noch lange nicht ausgestorben Vergessen Sie den Datenschutz für Faxe nicht (Bild: Wavebreakmedia Ltd / Wavebreakmedia / Thinkstock)