Abo
8. August 2018 - Cloud Computing

Microsoft Azure DSGVO-fest machen

Nach Amazon Web Services (AWS) ist Microsoft Azure die Cloudlösung, die am weitesten verbreitet ist. Im Zuge der DSGVO hat Microsoft sein Angebot um spezielle Datenschutz-Dienste erweitert.

Microsoft stellt neue Tools zur DSGVO bereit Auch Microsoft stellt Tools zur Verfügung, um seine Dienste DSGVO-konform zu machen (Bild: iStock.com / NicolasMcComber)