23. November 2014 - IT-Begriffe

Landeskennzahlen

Was versteht man unter Landeskennzahlen?

Landeskennzahlen, Abk. LKZ, werden im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Auslandskennzahl bezeichnet, engl. Country Code (CC). In Nummerierungsplänen Kennzahl zur Identifizierung nationaler Netzbereiche. Zugleich ist die Landeskennzahl in vielen Netzen Bestandteil der vollständigen internationalen Rufnummer eines Anschlusses in einem weltweiten Netz, das sich aus einzelnen Ländernetzen strukturiert.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln