Abo
24. Juni 2016 - Erfolge für den Datenschutz

Das IT-Sicherheitsgesetz

Drucken

Stellen Sie sich vor, ein Hackerangriff legt die IT-Systeme Ihres Stromversorgers lahm, sodass die Stromversorgung zeitweilig zusammenbricht. Ein solches Szenario zeigt, wie abhängig wir von funktionierenden IT-Systemen sind. Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) oder auch „Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme“ soll den Schutz der Verfügbarkeit, Integrität und Authentizität Daten verarbeitender Systeme verbessern und die Versorgungssicherheit gewährleisten. Auf welchem Weg, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Das IT-Sicherheitsgesetz Das "Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme" soll Versorgungssicherheit gewährleisten. (Bild: KrulUA / iStock / Thinkstock)