Abo
29. Mai 2017 - Gesundheitsdaten? Niemals!

Gesundheitsdaten im Personalbereich

Fragt man im Personalbereich nach Gesundheitsdaten, heißt es in der Regel: „Bei uns gibt es keine!“ Auf den Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen stehen ja keine Diagnosen. Die Daten aus der arbeitsmedizinischen Betreuung hat nur der Arbeitsmediziner, und sonst – so glauben viele Beschäftigte – gibt es keine Gesundheitsdaten. Das kann ein fataler Trugschluss sein. Lesen Sie, auf welche Gesundheitsdaten Sie stoßen könnten und wie Sie sich einen Überblick verschaffen.

Der Personalbereich hat meist sehr viele Gesundheitdaten in seiner Obhut Oft finden sich mehr Gesundheitsdaten, als auf den ersten Blick zu vermuten ist (Bild: apbalboa / iStock / Thinkstock)
Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln