Abo
3. August 2017 - Gesundheitsdaten? Niemals!

Gesundheitsdaten im Personalbereich (Teil 2)

Drucken

Unternehmen verarbeiten wesentlich mehr Gesundheitsdaten, als sie gemeinhin denken. Verschaffen Sie sich als DSB in einem Audit einen Überblick.

Audit-Tipps Gesundheitsdaten Daten aus der arbeits­medizinischen Betreuung darf nur der Facharzt selbst im Rahmen der gesetz­lichen Dokumentations­pflicht speichern (Bild: iStock.com / kokouu)