Abo
5. April 2018 - Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

Einwilligungen – wann und wie sinnvoll einsetzen?

Wer bisher dafür gesorgt hat, dass eingeholte Einwilligungen rechtskonform sind, ist auch für die DSGVO schon auf einem guten Weg. Im Idealfall suchen sich Verantwortliche aber eine andere Rechtsgrundlage.

Einwilligungen - was sagt die DSGVO? Die betroffene Person muss u.a. freiwillig und informiert einwilligen. Vorangekreuzte Kästchen haben daher zukünftig endgültig keine Daseinsberechtigung mehr. (Bild: anyaberkut / iStock / Thinkstock)