20. Juli 2020 - Gefährliche Zurückhaltung

DSB und die Rechtsberatung

Drucken

Manchmal sagen DSB, die nicht zugleich Rechtsanwälte sind, „Ich darf dazu keine Auskunft geben, das wäre Rechtsberatung“. Was an diesem Satz dran ist und ob ein DSB nicht verpflichtet ist, zu datenschutzrechtlichen Fragen Stellung zu nehmen und zu beraten, klärt dieser Beitrag.

In rechtlichen Angelegenheiten zu beraten, gehört zu den grundlegenden Aufgaben eines DSB In rechtlichen Angelegenheiten zu beraten, gehört zu den grundlegenden Aufgaben eines DSB (Bild: iStock.com / http://www.fotogestoeber.de)