Fachartikel zum Datenschutz

Mit der DSGVO werden Rechenzentrumsdienstleister stärker in die Pflicht genommen.
Bild: Ralwel / iStock / Thinkstock
Abo

Wie prüfen Sie ein Rechenzentrum?

23. Juni 2017 - Datenschutzkontrolle

Ein Datenschutzbeauftragter kann immer wieder vor der Aufgabe stehen, ein Rechenzentrum zu prüfen. Sehr häufig geht es um eine Kontrolle bei einem externen Auftragsverarbeiter. Wie gehen Sie die Prüfung am besten an?

weiterlesen
Motivationstechniken sind auch im Datenschutz gefragt
Bild: Choreograph / iStock / Thinkstock

Motivationstechniken: Datenschutz fängt im Kopf an

23. Juni 2017 - Vorbereitung auf DSGVO: Datenschutz-Schulung

Zur Vorbereitung auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gehört die Motivation der Mitarbeiter. Ohne Antrieb ist weder Datenschutz noch Unternehmenserfolg möglich. Welche Motivationstechniken bieten sich deshalb für Ihre Datenschutz-Schulung an?

weiterlesen
World-Check und Datenschutz
Bild: iStock.com / alexsl

World-Check: Was steckt hinter der Datenbank?

22. Juni 2017 - Die Welt-Datenbank

Wollen Großbanken wissen, ob hinter einem neuen Kunden eine Terror-Organisation steckt, kommt meistens die Datenbank World-Check zum Einsatz. Doch woher hat World-Check seine Daten? Und wie steht es um den Datenschutz?

weiterlesen
Datenübertragbarkeit herzustellen, ist kein ganz leichtes Unterfangen
Bild: iStock.com / Warchi
Abo

Datenübertragbarkeit praktisch umsetzen

19. Juni 2017 - Working Paper der Art.-29-Gruppe

Das Recht auf Datenübertragbarkeit ist gewissermaßen eine Mogelpackung: Außen steht zwar Datenschutz drauf, aber innen verbirgt sich eine verbraucher- und wettbewerbsrechtliche Regelung.

weiterlesen
IPv6 ist das neue Internetprotokoll
Bild: koo_mikko / iStock / Thinkstock

IPv6: So verhindern Sie Schattennetze

19. Juni 2017 - Netzwerksicherheit

Datenrisiken durch eine fehlerhafte Umstellung auf das neue Internet-Protokoll IPv6 sind immer noch nicht Geschichte. Auch 2017 drohen die sogenannten Schattennetze, wie aktuelle Warnungen der NATO zeigen. Was können Sie dagegen tun?

weiterlesen
Auch ein Zufallsfund kann zur Kündigung führen
Bild: stnazkul / iStock / Thinkstock

Fristlose Kündigung: Videoaufnahmen als Beweismittel

14. Juni 2017 - Kündigung wegen eines „Zufallsfunds“?

Ein Supermarkt will herausfinden, wer im Kassenbereich ständig Waren stiehlt, vor allem Zigaretten. Deshalb installiert er eine Videoüberwachung. Bei der Videoüberwachung fällt zufällig auf, dass Kassiererin C im Zusammenhang mit Pfandflaschen Geld unterschlägt. Lassen sich die Videoaufnahmen als Beweismittel verwenden, um ihr zu kündigen? Und wie sieht es zukünftig unter der DSGVO aus?

weiterlesen
Welche Aufsichtsbehörde ist zukünftig zuständig?
Bild: Vladimir Vladimirov / iStock / Thinkstock
Abo

Was ist die „federführende Aufsichtsbehörde“?

1. Juni 2017 - One-Stop-Shop

Selbst wenn es noch etwa ein Jahr dauert, bis die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tatsächlich wirksam und der Europäische Datenschutzausschuss (im Folgenden „Ausschuss“) installiert wird, macht sich die Vorgängerorganisation, die Art.-29-Gruppe, derzeit schon intensiv daran, Leitlinien für den Vollzug der Grundverordnung zu erarbeiten. Sie zeigen schon jetzt, wohin die Reise geht, etwa beim Thema „federführende Aufsichtsbehörde“.

weiterlesen
DSGVO: Eine Risikomatrix hilft
Bild: cybrain / iStock / Thinkstock
Abo

Datenschutz-Grundverordnung: So bestimmen Sie ein Risiko

31. Mai 2017 - Von der subjektiven zur objektiven Bewertung

Der Begriff des Risikos ist ein zentraler Baustein in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Doch wie lässt sich eigentlich das Risiko konkret bestimmen? Eine Möglichkeit: Nutzen Sie eine Risikomatrix.

weiterlesen
Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln