Datenschutzwissen

Gratis
16. Oktober 2017 - Problem App-Berechtigungen

Datenschutz-Prüfung von Apps per Scanner

App-Berechtigungen sind eine häufige Datenschutz-Lücke
Bild: CarmenMurillo / iStock / Thinkstock

Versenden scheinbar harmlose Apps unerlaubt Nutzerdaten, kann das an den Nutzern selbst liegen. Sie erlauben die mobile Spionage oft unbewusst. Das Problem dahinter: Nutzer vergeben App-Berechtigungen zu leichtfertig. Das könnte sich mit einem Datenschutz-Scanner ändern.

weiterlesen
Abo
13. Oktober 2017 - Transatlantischer Datenverkehr

Schrems 2.0 und die Folgen

Was wird aus den Standardvertragsklauseln?
Bild: MarianVejcik / iStock / Thinkstock

Das oberste irische Gericht, der Irish High Court, bittet den Europäischen Gerichtshof (EuGH) um eine Entscheidung dazu, ob die „Standardvertragsklauseln“ für den Datenverkehr zwischen der EU und den USA rechtmäßig sind oder nicht. Dies hat das Gericht am 3.10.2017 angekündigt. Schon die bloße Ankündigung hat zu großer Aufregung bei den betroffenen Unternehmen geführt. Wie sind die Abläufe einzuordnen? Und wie geht es in nächster Zeit weiter?

weiterlesen
Abo
12. Oktober 2017 - Das müssen DSBs wissen

Office 365 und Microsoft Azure

Mittlerweile bietet Microsoft auch in Deutschland Cloud-Standorte an
Bild: bluebay2014 / iStock / Thinkstock

Cloud-Lösungen wie Office 365 und Azure arbeiten zusammen und bieten praktische Funktionen. Doch Vorsicht: Oft sind die Daten in außereuropäischen Rechenzentren gespeichert und entziehen sich dem Einfluss des Datenschutzbeauftragten. Aber mittlerweile gibt es Alternativen.

weiterlesen
Abo
10. Oktober 2017 - Schöne neue Welt?

Marketing in Zeiten der DSGVO

DSGVO: Geht im marketing mehr als zu BDSG-Zeiten?
Bild: iStock.com / supparsorn

Werbliche Ansprache von potenziellen Kunden, Adressgenerierung, Potenzialanalysen oder cloudbasierte CRM-Systeme, in denen weltweit Kundendaten abrufbar sind – was lässt die DSGVO alles zu?

weiterlesen
Gratis
9. Oktober 2017 - Rechtliche Verwirrung an der Kirrung

Meldepflicht für Wildkameras?

Urteil zu Datenschutz und Wildkameras
Bild: iStock.com / MicheleVM

Was eine „Kirrung“ ist, wissen die meisten Menschen spontan wohl nicht. Laut Wikipedia handelt es sich um eine „Lockfütterung“ für Jagdwild. Datenschutzrechtliche Fragen entstehen dann, wenn die Futterstelle mit einer sogenannten „Wildkamera“ ausgestattet ist – und zwar wegen der Menschen, die sich möglicherweise dort aufhalten. Auch wenn es kaum zu glauben scheint: Am Beispiel einer solchen Wildkamera lassen sich einige grundlegende Neuerungen erklären, die sich ab 25. Mai 2018 aus der Datenschutz-Grundverordnung ergeben.

weiterlesen
Gratis
9. Oktober 2017 - Online-Datenschutz: sichere Webseiten

Siwecos: Datenpannen bei Webseiten vermeiden

Bild: scyther5 / iStock / Thinkstock

Unsichere Webseiten gehören zu den Hauptursachen für Datenpannen im Internet. Das neue Projekt Siwecos bietet einen kostenlosen Scanner, um Sicherheitslücken bei Websites aufzuspüren. Was bringt der Scanner speziell für kleine und mittlere Unternehmen?

weiterlesen
Abo
9. Oktober 2017 - Vorbereitung auf die DSGVO

Die 20 absoluten No-Gos im technischen Datenschutz

Technischer Datenschutz und DSGVO: Wo liegen die häufigsten Schwachstellen?
Bild: KrulUA / iStock / Thinkstock

Viele Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind für Verantwortliche noch recht nebulös. Schauen wir uns daher einmal die andere Seite an: Was sollten Sie ganz klar NICHT tun?

weiterlesen
Abo
6. Oktober 2017 - Support-Attacken

Wenn sich die Hilfe als Angriff entpuppt

Support-Attacken können sich gut tarnen
Bild: BrianAJackson / iStock / Thinkstock

Der IT-Support ist oft Retter in der Not. Angreifer nutzen diese Stellung gern aus, um vertrauliche Daten zu stehlen. Diese Support-Attacken nehmen zu – höchste Zeit, die Anwender zu sensibilisieren.

weiterlesen
Abo
4. Oktober 2017 - Tipps zur Mitarbeiterinformation

Datenschutz in der Arztpraxis

Nicht ideal: Andere Patienten bekommen alles mit
Bild: monkeybusinessimages / iStock / Thinkstock

An der Anmeldung können Sie die Gesundheitsprobleme anderer Patienten mithören, und der Kieferorthopäde behandelt mehrere Kinder in einem Raum – sensibilisieren Sie Ihre Kollegen und ermutigen Sie sie zum Nachhaken, wenn es in einer Praxis nicht optimal läuft.

weiterlesen
Gratis
2. Oktober 2017 - Datenschutz-Grundverordnung: Umfragen & Studien

DSGVO / GDPR: Wie steht es bei Ihnen um die Umsetzung?

Schon alles für die Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet?
Bild: xpoint / iStock / Thinkstock

Die Zahl der Umfragen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steigt und steigt. Lassen Sie sich dadurch aber nicht verwirren. Sondern nutzen Sie die Studien als Grundlage eigener interner Untersuchungen.

weiterlesen
Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln