Datenschutzwissen

Gratis
30. März 2020 - Telefon- und Videokonferenzen

Meetings datenschutzkonform organisieren

Viele Besprechungen finden außerhalb des Unternehmens statt, etwa in Hotels. Nach Ende eines Treffens finden sich dort oft zurückgelassene Unterlagen von beträchtlicher Brisanz. Dadurch ist z.B. schon manche Industriespionage geglückt.
Bild: iStock.com / Chaliya

Wer Meetings zu organisieren hat, geht mit personenbezogenen Daten um. Der Beitrag greift die wichtigsten Punkte auf. Dabei behandelt er klassische Besprechungen, aber auch Telefon- und Videokonferenzen.

weiterlesen
Abo
26. März 2020 - Ein Dilemma für jeden Datenschutzbeauftragten

Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden?

Die Unternehmens-IT ist offen wie ein Scheunentor und der Verantwortliche tut wissentlich nichts dagegen – da stellt sich die Frage, was der DSB hier tun kann oder muss
Bild: iStock.com / solarseven

Ein DSB sieht sich mit schweren Datenschutzverstößen konfrontiert. Er legt sie der Unternehmensleitung mehrfach dar. Doch es geschieht: nichts. Darf er sich an die Aufsichtsbehörde wenden? Oder muss er es sogar? Die Frage ist strittig. Der Beitrag bezieht klar Position.

weiterlesen
Abo
25. März 2020 - Nicht nur bei Windows 10

Mehr Datenschutz bei Telemetrie-Daten

Viele Hersteller lassen sich Nutzungsdaten zu ihren Produkten an ihre Server schicken, nicht nur Microsoft
Bild: iStock.com / nadla

Die Datenschutz-Diskussion zu Microsoft Windows 10 hat bei zahlreichen Unternehmen das Thema „Telemetrie-Daten“ auf die Agenda gebracht. Doch Windows 10 ist nur ein Beispiel von vielen.

weiterlesen
Abo
25. März 2020 - Auftragsverarbeitung

DSGVO: Auftragskontrolle in der Praxis

Haben Sie Mut zur Auftragskontrolle. Denn wer frühzeitig selbst prüft, wie eine Kontrolle durch den Auftraggeber ausfallen würde, erlebt keine bösen Überraschungen.
Bild: iStock.com / AndreyPopov

Für einen Auftragnehmer ist es sinnvoll, selbst tätig zu werden, statt auf Prüfungen durch den Auftraggeber zu warten. Erfahren Sie, wie Sie als Auftragnehmer am besten an die Auftragskontrolle herangehen.

weiterlesen
Abo
23. März 2020 - Rechtsgrundlagen, Informationspflichten, DSFA & Co.

Videoüberwachung unter der DSGVO

Eine Videoüberwachung gehört auf jeden Fall ins Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
Bild: iStock.com / DSCimage

Wer in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach dem Begriff „Videoüberwachung“ sucht, erhält genau Null Suchtreffer. Daher gilt es, die allgemeinen Anforderungen der DSGVO auf den Einsatz sogenannter opto-elektronischer Systeme anzuwenden. Lesen Sie, was das in der Praxis genau heißt.

weiterlesen
Gratis
20. März 2020 - Datenschutz-Begriffe und Bewertung von Technologien

Datenschutz-Maßnahmen bei RFID- oder NFC-Chips

RFID und NFC
Bild: LDProd / iStock / Thinkstock

RFID (Radio Frequency Identification Technology, Funkfrequenzidentifizierung) ist eine Technologie, mit der sich Daten berührungslos und ohne Sichtkontakt lesen und speichern lassen. Nahfeldkommunikation (Near Field Communications, NFC) basiert auf den RFID-Standards. Gerade jetzt ist z.B. kontaktloses Bezahlen ein großes Thema.

weiterlesen
Gratis
20. März 2020 - Was Privatpersonen beachten müssen

Das Haushaltsprivileg der DSGVO

Wer z.B. bei Facebook private Fotos von Personen so postet, dass ausnahmslos alle Nutzer Zugriff haben, verlässt den persönlichen bzw. familiären Bereich
Bild: iStock.com / Martin Dimitrov

Es gibt unzählige private Datenverarbeitungen wie Fotos, Geburtstagslisten und Einladungen. Wann greift eigentlich die DSGVO für Privatpersonen, besonders im Zeitalter sozialer Netzwerke & Co.?

weiterlesen
Gratis
18. März 2020 - Recht am eigenen Bild, Einwilligung

Foto eines Lehrers im Schuljahrbuch – Widerspruch möglich?

Das Recht am eigenen Bild gilt nicht unbegrenzt
Bild: iStock.com / ferrantraite

Klassenfotos in Jahrbüchern von Schulen sind ein oft diskutiertes Thema. Dabei geht es normalerweise um die Schüler auf diesen Fotos. Aber wie sieht es mit den Lehrern aus? Was ist, wenn ein Lehrer mit seiner Klasse abgebildet ist und er im Nachhinein der Verbreitung dieses Fotos widerspricht?

weiterlesen
Gratis
17. März 2020 - Im Gespräch mit Gabriel Schulz

Standarddatenschutzmodell 2.0 | Podcast Folge 10

DSPraxis - Der Podcast (Logo)

Im November 2019 wurde die neue Fassung 2.0 von der Datenschutzkonferenz beschlossen. Das SDM wurde zuvor umfassend überarbeitet und mit der DSGVO harmonisiert. Im Interview sprechen wir mit Gabriel Schulz, dem Stellvertreter des Landesdatenschutzbeauftragten Mecklenburg-Vorpommern, einem der Macher des SDM.

weiterlesen
Abo
17. März 2020 - Dauerbrenner bei Verantwortlichen

Private TK-Nutzung: Zugriff auch ohne Einwilligung?

Die DSGVO hat die rechtliche Gemengelage rund um die private Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz nicht einfacher gemacht. Im Ergebnis haben Arbeitgeber aber nun etwas mehr Spielraum.
Bild: iStock.com / D3Damon

Die DSGVO hat die Karten neu gemischt, was die private Nutzung von Internet und E-Mail angeht. Sie eröffnet Verantwortlichen nun eine weitere Möglichkeit, den Zugriff auf diese Daten zu begründen.

weiterlesen