Bis zum 24.05.2018 fit für die Datenschutz-Grundverordnung

Starten Sie noch heute Ihr DSGVO-Training!

Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Den Umstieg von Anfang an beherrschen:

  • Kernaussagen der Grundverordnung von Fachleuten verständlich übersetzt.
  • Kurze Trainings-Einheiten machen schnell erfassbar, was Sie tun müssen.
  • Wenn Sie jetzt schon beginnen, sparen Sie sich späteren Stress.

Die erste Trainingseinheit gibt es gratis ⇲

„Fit für die Datenschutz-Grundverordnung“ bietet alle 2 Monate kompakte, verständliche Informationen für Datenschutz-Praktiker auf wenigen Seiten. Jahresbezugspreis für 6 PDF-Ausgaben 69 € zzgl. MwSt. – Best.-Nr. OL9130J

Das Angebot im Überblick

Das Angebot umfasst:

  • Eine überschaubare „Trainingseinheit“ pro Ausgabe.
  • Leicht verständliche Erläuterungen zu wichtigen Erwägungsgründen.
  • Schlüsselbegriffe der Datenschutz-Grundverordnung.
  • HTML-Newsletter mit der aktuellen Ausgabe als PDF.
  • Online-Trainingscamp mit allen bisher erschienenen Ausgaben.

Diese Themen erwarten Sie unter anderem

  • Dokumentationspflichten und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Auftragsverarbeitung
  • Einwilligungen / Marketing
  • Informationspflichten und Rechte der betroffenen Person
  • Umgang mit Beschäftigtendaten
  • technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Stellung des Datenschutzbeauftragten
Sie absolvieren das Training mit:
Martin

Martin – der Experte:

Martin weiß, wo’s langgeht. Er hat sich schon ausgiebig mit der Datenschutz-Grundverordnung beschäftigt und gibt Hintergrund­informationen – aber nur dort, wo sie der Praktiker wirklich benötigt.

Sofie

Sofie – die Clevere:

Sofie hat einen Hang zum Datenschutz und denkt mit. Sie bemerkt Stolperfallen, bevor Kevin hineintritt. Sie wehrt sich aber stets dagegen, als Streberin abgestempelt zu werden.

Kevin

Kevin – die Aushilfe:

Kevin macht alles falsch, was man falsch machen kann. Er findet zielsicher jedes Datenschutz-Fettnäpfchen.

Wie ein Fallbeil – vom BDSG zur DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25. Mai 2018. Genug Zeit? Sicher nicht! Die nächsten 2 Jahre kommt doppelte Arbeit auf Sie zu:

  • Bis die Grundverordnung gilt, müssen Sie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weiterhin voll beachten!
  • Ab dem 25. Mai 2018 gelten nur noch die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das bedeutet, dass Sie alles soweit wie möglich vorbereiten müssen. Denn die DSGVO ist dann über Nacht anzuwenden.

Das neue Recht saust also wie ein Fallbeil nieder. Dabei sind die Inhalte wichtiger Vorschriften im BDSG und in der Grundverordnung völlig unterschiedlich.

Wir machen Sie mit regelmäßigen Trainingseinheiten fit für die DSGVO. Nah an Ihrer Praxis, reduziert auf das Wesentliche und mit konkreten Handlungsanweisungen kommen Sie so sicher an Ihr Ziel.

Für wen ist „Fit für die Datenschutz-Grundverordnung“ geeignet?

Der Trainingsplan wendet sich an alle Datenschutzbeauftragte und -koordinatoren, Datenschutzverantwortliche sowie die Geschäftsleitung.

Was kann ich mit „Fit für die Datenschutz-Grundverordnung“ machen?

Sie können sich in konzentrierter, aber unterhaltsamer und leicht verständlicher Form informieren,

  • welche Veränderungen die Datenschutz-Grundverordnung bringt (und welche nicht),
  • welche Prozesse im Unternehmen wie angepasst oder neu geschaffen werden müssen (und welche nicht),
  • wie sich die nationale Gesetzgebung entwickelt und was das für Unternehmen bedeutet.