USB-Sticks – die (gefährlichen) Mädchen für alles
Analyse
/ 17. April 2019

USB-Sticks – die (gefährlichen) Mädchen für alles

USB-Sticks sind als Massenspeicher auf der einen Seite überaus praktisch. Auf der anderen Seite sind sie eine nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle für Datenschutz und IT-Sicherheit. Welche Möglichkeiten gibt es, Risiken zu minimieren?

Mit USB-Massenspeichern lassen sich sehr leicht Daten aus dem Unternehmen hinausschleusen. Die kleinen „Sesam-öffne-dichs“ können aber auch als Einfallstor für Schadcode dienen. Im Ergebnis ist…

+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.