Datenschutz PRAXIS Urteile

Der Auskunftsanspruch von Mitarbeitern

Dr. Eugen Ehmann, Jurist und Datenschutz-Experte


Dr. Eugen Ehmann, Jurist und Datenschutz-Experte

Liebe Leserin, lieber Leser,

keine ganz leichte Kost ist das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg zum Umfang des Auskunftsanspruchs eines Mitarbeiters.

Aber es lohnt sich, sich genauer damit zu befassen, kann doch jedem Arbeitgeber ein solches Auskunftsersuchen ins Haus stehen.

Beste Grüße
Dr. Eugen Ehmann



Auskunftsanspruch contra Geheimhaltungsinteresse

Welchen Grenzen unterliegt der Auskunftsanspruch gemäß Art. 15 DSGVO im Arbeitsverhältnis? Kann der Auskunftsanspruch auch Unterlagen umfassen, die Angaben eines „Hinweisgebers“ enthalten? Kann er sich auch auf die Mails beziehen, die ein Arbeitnehmer geschrieben, gesendet und empfangen hat?


datenschutz-praxis.deweiterlesen


Anzeige


Datenschutz PRAXIS – Die Zeitschrift für Praktiker

Lesen Sie jeden Monat kompaktes, übersichtlich strukturiertes und gut verständliches Praxiswissen zu den Kernaufgaben eines Datenschutzbeauftragten. Selbstverständlich komplett abgestimmt auf die Datenschutz-Grundverordnung.


datenschutz-praxis.deProbeabo sichern