Datenschutz PRAXIS Urteile

Fotos in Schuljahrbüchern

Dr. Eugen Ehmann, Jurist und Datenschutz-Experte


Dr. Eugen Ehmann, Jurist und Datenschutz-Fachmann

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn auch unser heutiges Thema angesichts der derzeitigen Ereignisse nicht allzu brisant ist: Die Schulschließungen werden irgendwann ein Ende haben. Und dann steht sicher bald wieder das Thema „Schuljahrbücher und Fotos“ auf der Agenda.

Was das aktuelle Urteil außen vor lässt: das Verhältnis von KUG und DSGVO. Eine eindeutige Aussage dazu trifft zwar auch das zweite Urteil nicht. Doch es betrachtet die Sache aus beiden Perspektiven.

Bleiben Sie gesund!
Dr. Eugen Ehmann



Foto eines Lehrers im Schuljahrbuch – Widerspruch möglich?

Klassenfotos in Jahrbüchern von Schulen sind ein oft diskutiertes Thema. Dabei geht es normalerweise um die Schüler auf diesen Fotos. Aber wie sieht es mit den Lehrern aus? Was ist, wenn ein Lehrer mit seiner Klasse abgebildet ist und er im Nachhinein der Verbreitung dieses Fotos widerspricht?

datenschutz-praxis.deweiterlesen



datenschutz-praxis.de


Fotos & Videos: Was sagt die DSGVO?

Die maßgeblichen Rechtsfragen sind sehr abstrakt: Welche rechtlichen Vorgaben enthält die DSGVO für Fotografien und Videos von Personen? Und wie verhalten sie sich zum nationalen Recht der EU-Mitgliedstaaten? Der konkrete Fall führt dagegen mitten ins alltägliche Leben.

datenschutz-praxis.deweiterlesen



Anzeige


Datenschutz PRAXIS – Die Zeitschrift für Praktiker

Lesen Sie jeden Monat kompaktes, übersichtlich strukturiertes und gut verständliches Praxiswissen zu den Kernaufgaben eines Datenschutzbeauftragten. Selbstverständlich komplett abgestimmt auf die Datenschutz-Grundverordnung.


datenschutz-praxis.deProbeabo sichern