Datenschutz PRAXIS aktuell


Neu als DSB – Input, Input, Input datenschutz-praxis.de

Der Auftakt hat geklappt. Das Kick-off-Meeting ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Als neuer interner oder externer DSB benötigen Sie jetzt umfangreiche Informationen über die Abläufe vor Ort. Aber woher nehmen?


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Europäischer Datenschutzausschuss: Welche Rolle spielt er?

Zusätzlich zu den nationalen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz gibt es auf EU-Ebene den Europäischen Datenschutzausschuss. Seine Veröffentlichungen sind für Unternehmen und Behörden besonders wichtig.


datenschutz-praxis.deweiterlesen


Anzeige


Mitarbeiterschulung Datenschutz – Version 2019

Mit dem E-Learning sorgen Sie dafür, dass alle Mitarbeiter zuverlässig im Datenschutz geschult sind. Übungen, viel Interaktion und ein Abschlusstest runden die Unterweisung ab.


Mitarbeiterschulug DatenschutzGleich testen



Praxishinweise zum Kopieren von Personalausweisen

Wer einen Mobilfunkvertrag abschließt oder eine Wohnung sucht, muss häufig seinen Personalausweis vorlegen. Oft macht dann der Anbieter eine Kopie. Aber gibt es für die Speicherung dieser personenbezogenen Daten überhaupt eine Rechtsgrundlage?


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Orientierungshilfe Meldung von Datenschutzverstößen

Mit der DSGVO untrennbar verbunden ist die Verpflichtung, die Aufsichtsbehörden über Datenpannen zu informieren. Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD) hat nun eine Orientierungshilfe herausgegeben, die für Sicherheit im Umgang mit Datenpannen sorgt.


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Die neue Datenschutz PRAXIS ist online!

Eine spannende Frage: Können Betroffene einwilligen, dass der Verantwortliche auf Sicherheitsmaßnahmen, die nach der DSGVO notwendig wären, verzichtet? Lesen Sie zudem, wie Sie als DSB bei Ortsbegehungen vorgehen, wie sich E-Mals geordnet löschen und verwalten lassen u.v.m.


datenschutz-praxis.deweiterlesen



BSI warnt vor Smartphones mit Malware

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Apps nutzen wenig, wenn auf dem Smartphone bereits im Auslieferungszustand Schadprogramme installiert sind. Das BSI warnt vor solchen Geräten.


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Fragebogen für Kommunen zur DSGVO

Auch in Baden-Württemberg sind die öffentlichen Stellen ein Jahr nach Anwendbarkeit der DSGVO mit der Umsetzung der DSGVO beschäftigt. Wie der Landesbeauftragte mitteilt, soll ein Fragebogen den aktuellen Stand ermitteln.


datenschutz-praxis.deweiterlesen