Datenschutz PRAXIS aktuell


Informationspflichten: Muster (nicht nur) für Kommunen

Die Informationspflichten bringen viele Verantwortliche, gleich ob öffentlich oder nicht, „aus dem Tritt“. Die Frage ist meist: Wie lässt sich das bloß in der Praxis umsetzen? Wir stellen ein konkretes Beispiel vor.


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Ist der Betriebsrat eine eigene verantwortliche Stelle?

Durch die DSGVO lebt die Diskussion, ob der Betriebsrat datenschutzrechtlich eine eigene verantwortliche Stelle ist, wieder auf. Die Frage ist umstritten, je nach Antwort können sich weitreichende Konsequenzen ergeben.


datenschutz-praxis.deweiterlesen


Anzeige


Fachtag-Datenschutz-KBW



Daten löschen: Anonymisierung kann reichen

Nach Artikel 17 der DSGVO haben betroffene Personen das Recht, von einer verantwortlichen Stelle zu verlangen, dass sie ihre personenbezogenen Daten löscht. In Österreich musste sich die Aufsichtsbehörde mit der Frage beschäftigen, wie dieses Recht in der Praxis umzusetzen ist.


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Die DSGVO hat ein schlechtes Image

Wie stehen die Bundesbürger zur DSGVO? Das Unternehmen Yougov wollte das in Bezug auf die Sicherheit im Internet genau wissen. Das Ergebnis der repräsentativen Umfrage zeigt, dass es wohl noch einiger Aufklärung bedarf.


datenschutz-praxis.deweiterlesen



Fachkräftemangel in Sachen Datenschutz

Je nach Größe und Geschäftsmodell müssen Unternehmen regelmäßig Aufgabenpakete rund um alle Aspekte der DSGVO abarbeiten. Organisationen, die sich dazu Experten ins Haus holen wollen, haben aktuell schlechte Chancen.


datenschutz-praxis.deweiterlesen