Datenschutzwissen

Gratis
21. Juni 2019 - Erfahrungen mit der Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO: Praxishinweise zur Umsetzung

DSGVO-Umsetzung: Wo hakt es noch? Erfahrungs- und Tätigkeitsberichte helfen weiter.
Bild: iStock.com / #Urban-Photographer

Wie lässt sich die DSGVO bloß praktisch umsetzen? Manchmal hilft es, bei anderen zu schauen. Etwa in Anwenderberichte, die erfolgreiche Projekte zur Datenschutz-Grundverordnung beschreiben. Oder in die Tätigkeitsbericht der Datenschutzaufsichten.

weiterlesen
Gratis
17. Juni 2019 - Rechtslage bei Arbeitsverhältnissen

Auskunftsanspruch contra Geheimhaltungsinteresse

Das gericht legt das Auskunftsrecht sehr weit aus
Bild: iStock.com / z_wei

Welchen Grenzen unterliegt der Auskunftsanspruch gemäß Art. 15 DSGVO im Arbeitsverhältnis? Kann der Auskunftsanspruch auch Unterlagen umfassen, die Angaben eines „Hinweisgebers“ enthalten? Kann er sich auch auf die Mails beziehen, die ein Arbeitnehmer geschrieben, gesendet und empfangen hat? Diese Fragen sind Gegenstand eines Urteils des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg.

weiterlesen
Was macht der Europäische Datenschutzausschuss?
Bild: iStock.com / em10

Zusätzlich zu den nationalen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz und zur Datenschutz-Konferenz, bestehend aus den unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder, gibt es auf EU-Ebene den Europäischen Datenschutzausschuss. Seine Veröffentlichungen sind für Unternehmen und Behörden besonders wichtig.

weiterlesen
Abo
29. Mai 2019 - Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Neu als DSB – Input, Input, Input

Als Datenschutzbeauftragte oder Datenschutzbeauftragter brauchen Sie gerade zu Beginn v.a. eines: Informationen über alle Verarbeitungsprozesse
Bild: iStock.com / pikepicture

Der Auftakt hat geklappt. Das Kick-off-Meeting ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Als DSB benötigen Sie jetzt umfangreiche Informationen: Kennen müssen Sie v.a. die Prozessabläufe und welche personenbezogenen Daten dabei für welche Zwecke auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet werden.

weiterlesen
Im Tauziehen zwischen den Betriebsparteien kann es durchaus auch einmal um den Datenschutz gehen
Bild: iStock.com / PeopleImages

Eskalieren in einem Betrieb die Meinungsverschiedenheiten darüber, ob eine Datenverarbeitung zulässig ist, fragt sich, welche Befugnisse der Betriebsrat im Hinblick auf die Datenschutzaufsichtsbehörden hat.

weiterlesen
Abo
27. Mai 2019 - Datenschutz und Verschlüsselung

Haben verschlüsselte Daten einen Personenbezug?

DSGVO: Haben verschlüsselte Daten einen Personenbezug?
Bild: iStock.com / matejmo

Verschlüsselung spielt in der DSGVO eine wichtige Rolle. Doch geht der Schutz durch Verschlüsselung so weit, dass verschlüsselte Daten keine personenbezogenen Daten mehr sind? Es kommt darauf an! Informieren Sie deshalb die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Details.

weiterlesen
Abo
24. Mai 2019 - Chancen und Risiken

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Was bedeutet KI in der Medizin für den Datenschutz?
Bild: iStock.com / PhonlamaiPhoto

Künstliche Intelligenz (KI) dringt in viele Lebensbereiche vor. Geben Sie daher doch einmal den Kolleginnen und Kollegen in einem besonders sensiblen Bereich wie der Medizin Einblick in die Entwicklung.

weiterlesen
Das müssen Auskunfteien beim Scoring in puncto Datenschutz beachten
Bild: iStock.com / filo

Wer Scoring-Verfahren einsetzt, muss zahlreiche Datenschutz-Vorgaben beachten, unter anderem aus dem neuen Bundesdatenschutzgesetz. Daher ist es wichtig, die Bedeutung von Scoring zu verstehen und den Personenbezug von Score-Werten zu erkennen.

weiterlesen
Abo
23. Mai 2019 - Tipps zur Mitarbeitersensibilisierung

Whistleblowing-Hotlines datenschutzkonform einrichten

Whistleblowing-Hotlines datenschutzkonform einrichten
Bild: iStock.com / AndreyPopov

Missstände in Unternehmen zu melden, ist nicht immer mit dem Gang an die Öffentlichkeit verbunden wie bei Edward Snowden. Viele Unternehmen arbeiten mit internen Hinweisgeber-Systemen. Das sollte allerdings nicht ohne den Datenschutz ablaufen.

weiterlesen