Zugriff

Gratis
12. Oktober 2010 - ... und tschüß!

Fristlose Kündigung wegen Zugriff auf Mails des Vorstands

Wer unbefugt auf Mails zugreift, muss mit der Kündigung rechnen
Bild: buchachon / iStock / Thinkstock

Eine sichere Stellung bei einer kleinen, aber vermutlich umso feineren Bank – manchen verleitet das wohl zum Übermut. Denn wie lässt sich sonst erklären, dass ein EDV-Administrator auf Mails des Vorstands zugreift, deswegen abgemahnt wird und dann genau dasselbe noch einmal tut? Die Reaktion des Arbeitgebers war vorhersehbar: fristlose Kündigung! Doch lesen Sie selbst, welch merkwürdige Dinge diesen Fall sonst noch auszeichnen.

weiterlesen