Verfahrensverzeichnis-Manager

Abo
25. April 2014 - § 4 BDSG in der Praxis

Best Practice Verfahrens­verzeichnis

Best Practice Verfahrens­verzeichnis
Bild: Thinkstock/fruttipics

Gemäß 4g Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 BDSG gehört es insbesondere zu Ihren Kontrollaufgaben, die „ordnungsgemäße Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme, mit deren Hilfe personenbezogene Daten verarbeitet werden sollen, zu überwachen“. Die Ergebnisse dieser Kontrollmaßnahmen sind zu dokumentieren und finden sich regelmäßig in der Verarbeitungsübersicht. Der Fall Unister hat gezeigt, dass eine Aufsichtsbehörde unbequem werden kann, wenn ein Unternehmen kein oder kein ausreichendes oder ausreichend aktuelles Verfahrensverzeichnis vorlegen kann. Im Zweifel hat sich dann auch der DSB wegen fehlender Zuverlässigkeit zu verantworten.

weiterlesen
Gratis
10. August 2009 - Verfahrensverzeichnis: Was muss drinstehen?

Internes und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

„Jedermann-Verzeichnis“, Verfahrens- oder Verarbeitungsübersicht, internes und öffentliches Verfahrensverzeichnis, … Die Begriffsvielfalt – und die Verwirrung – ist groß, wenn es um die Erfassung der Verfahren geht, bei denen automatisiert personenbezogene Daten verwendet werden. Dabei kann man die Sache auch einfacher angehen.

weiterlesen