spickmich.de

Gratis
28. Juli 2009 - spickmich.de

Lehrerbewertungen sind nur in der Regel zulässig

Lehrerbewertungen sind nur in der Regel zulässig
Bild: spickmich.de

Selbst Noten geben und sich selbst benoten lassen sind zwei völlig verschiedene Dinge. Das zeigt sich in dem Fall des Portals für Lehrerbewertungen „spickmich.de“, der seit Monaten stark öffentlich beachtet wird. Meist heißt es dazu in den Tageszeitungen, Lehrer müssten es sich gefallen lassen, im Internet benotet zu werden, das hätte der Bundesgerichtshof so entschieden. Aber steht das wirklich so in seinem Urteil? Welche Voraussetzungen müssen beachtet sein, damit solche Lehrerbewertungen zulässig sind? Und wo liegen die Grenzen des Zulässigen bei Lehrerbewertungen? Die Entscheidung bleibt auch unter der Datenschutz-Grundverordnung aktuell.

weiterlesen