Scoring

Gratis
22. Juni 2017 - Die Welt-Datenbank

World-Check: Was steckt hinter der Datenbank?

World-Check und Datenschutz
Bild: iStock.com / alexsl

Wollen Großbanken wissen, ob hinter einem neuen Kunden eine Terror-Organisation steckt, kommt meistens die Datenbank World-Check zum Einsatz. Doch woher hat World-Check seine Daten? Und wie steht es um den Datenschutz?

weiterlesen
Gratis
20. März 2012 - Konsequenzen eines niedrigen Score-Werts

„Nirgends mehr Kredit …!“

Nirgends mehr Kredit
Bild: Thinkstock/almagami

Sie möchten ein Girokonto – abgelehnt! Sie möchten einen Mobilfunkvertrag – verweigert! Warum das so ist, können Sie sich nicht erklären, denn bisher haben Sie immer alle Ihre Rechnungen bezahlt. Spätestens jetzt sollten Sie sich damit befassen, was ein „Score-Wert“ ist. Er hat viel mehr Einfluss auf Ihr Leben als Sie glauben!

weiterlesen
Abo
30. Dezember 2009 - In Kraft ab 1.4.2010

Die neuen Regelungen zu Auskunfteien und Scoring

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Zum 1.4.2010 treten neue Regelungen dazu in Kraft, unter welchen Voraussetzungen Unternehmen Daten an Auskunfteien übermitteln dürfen. Sofern Auskunfteien diese Daten verwenden, um Scoringwerte zu ermitteln, müssen sie gleichfalls neue Vorschriften beachten. Im Folgenden sind die wesentlichen Eckpunkte, die ein Datenschutzbeauftragter als Einstieg in die Materie „Auskunfteien und Scoring“ kennen sollte, knapp dargestellt.

weiterlesen
Gratis
13. November 2008 - Wichtige Änderungen im BDSG, Teil 1

Scoring und Auskunfteien – Was ist zu beachten?

Scoring und Auskunfteien – Was ist zu beachten?
Foto: Stephanie Hofschläger/PIXELIO

Die kommenden BDSG-Änderungen lassen sich in zwei „Körbe“ aufteilen. Im Korb 1 geht es um die Änderungen im Scoring und für Auskunfteien. Im Korb 2 sind Maßnahmen versammelt, die dem grassierenden Datenmissbrauch einen Riegel vorschieben sollen. Hier nun zunächst ein kurzer Überblick über den ersten Themenbereich.

weiterlesen
Abo
31. Juli 2008 - Flut von Kritik am Gesetzentwurf

Anhörung von Verbänden zur geplanten Änderung des BDSG

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Wie wir im Dezember 2007 berichtet haben, will das Bundesministerium des Innern (BMI) das BDSG um zusätzliche Regelungen vor allem für Scoring-Verfahren und für den Datenschutz gegenüber Auskunfteien ergänzen. Am 16.11.2007 führte es eine Anhörung der Verbände durch, die sich zu dem Vorentwurf der geplanten Gesetzesänderung schriftlich geäußert hatten. Positive Kommentare gab es kaum, Kritik dafür umso mehr. Eine deutliche Überarbeitung des Entwurfs ist zu erwarten.

weiterlesen
Abo
31. Juli 2008 - Kritik am Gesetzentwurf geht weiter

Düsseldorfer Kreis will BDSG-Änderungen

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Fast könnte man mit den Entwurfsverfassern im Bundesministerium des Innern Mitleid haben: Erst wird von allen möglichen Seiten eine erweiterte Regelung im BDSG zu Auskunfteien und Scoring gefordert. Dann, kaum liegt ein erster Entwurf vor, erfährt er von allen Seiten Kritik.

weiterlesen
Abo
31. Juli 2008 - Viele Fragen, viele Zweifel

Scoring-Verfahren im Praxistest voller Schwachstellen

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Kaum ein gutes Haar lässt der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) an der Tauglichkeit von Scoringverfahren. „Durchgefallen“, so lautet kurz und knapp sein Resüme.

weiterlesen