Kundendaten

Abo
17. Januar 2014 - Datenschutz & Marketing

TMG, BDSG oder doch UWG?

TMG, BDSG oder doch UWG?
Bild: Thinkstock/Bet_Noire

Die Marketingabteilung möchte 2014 neue Wege gehen. Unter anderem möchte sie Kundendaten auf der Webseite erheben und für Auswertungen nutzen. Zusätzlich plant das Marketing umfassende Werbekampagnen per E-Mail, Post und Telefon. Der Datenschutzbeauftragte soll die rechtliche Zulässigkeit beurteilen. Doch welches Recht ist anwendbar? Hier ist zunächst grundsätzlich zu unterscheiden zwischen Datenschutz und Verbraucherschutz, dann zwischen BDSG, TMG und UWG.

weiterlesen
Gratis
31. Juli 2008 - Kundenbeschwerde – Risiko oder Chance?

Beschwerde? Kein Problem! So werden Sie zum Mediator

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Marketing- und Werbeaktionen führen immer wieder zu datenschutzrechtlichen Beschwerden von Kunden. Klassisches Beispiel ist ein Kunde, der keine Werbung mehr haben möchte oder anfragt, woher das Unternehmen überhaupt seine Adresse erhalten hat. Diese auf den ersten Blick harmlosen Beschwerden können schwere Folgen haben. Denn Kunden, die an das Unternehmen schreiben, scheuen auch nicht davor zurück, sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden. Aus diesen Gründen sollte sich jedes Unternehmen eine Strategie zurechtlegen, wie es mit Beschwerden von Kunden zu datenschutzrechtlichen Problemen umgeht.

weiterlesen
Gratis
31. Juli 2008 - Der lange Weg der Kundendaten

Payback & Co. – tausche Rabatt gegen Privatsphäre

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Jeder dritte Haushalt in Deutschland nimmt laut Payback an seinem Bonusprogramm teil. Und auch andere Kundenkarten, etwa HappyDigits, sind millionenfach im Umlauf. Kaum jemand fragt sich, was mit den Daten geschieht. Hauptsache, er bekommt ein paar Prozent Rabatt. So bleibt freilich verborgen, wie die Kundendaten tatsächlich verarbeitet werden und worin ihr Wert für die verschiedenen Beteiligten liegt.

weiterlesen