IPv6

Gratis
19. Juni 2017 - Netzwerksicherheit

IPv6: So verhindern Sie Schattennetze

IPv6 ist das neue Internetprotokoll
Bild: koo_mikko / iStock / Thinkstock

Datenrisiken durch eine fehlerhafte Umstellung auf das neue Internet-Protokoll IPv6 sind immer noch nicht Geschichte. Auch 2017 drohen die sogenannten Schattennetze, wie aktuelle Warnungen der NATO zeigen. Was können Sie dagegen tun?

weiterlesen
Abo
18. August 2013 - Datenschutzkonforme IPv6-Umstellung

IPv6: Migrieren mit Bedacht

IPv6: Migrieren mit Bedacht
Quelle: http://www.google.com/ipv6/statistics.html

Das Internetadresssystem IPv4 stößt an seine Grenzen – die nächste Generation heißt IPv6. Provider bieten ihren Kunden bereits eine Anbindung mit IPv6 an, die Hersteller bringen Netzwerkkomponenten für das neue Protokoll auf den Markt, und aktuelle Betriebssysteme sind mit IPv6 ausgestattet. Doch Datenschützern macht die weltweite eindeutige Identifizierbarkeit von Personen Sorge. Und die IT-Abteilung schreckt vor dem Aufwand einer Migration zurück. Mit Wissen und umsichtiger Planung lässt sich die Umstellung auf IPv6 jedoch gut bewältigen.

weiterlesen
Abo
22. August 2011 - Jedem seine eigene IP-Adresse

IPv6: Das Ende der Anonymität im Internet?

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Am 8. Juni 2011 fand der „World IPv6 Day“ statt. Ein Tag, an dem die großen Internet Service und Content Provider ihren Datenverkehr für 24 Stunden über das neue Internet-Protokoll IPv6 abwickelten. Der große Vorteil: Durch die Erweiterung des Adressraums lässt sich theoretisch jedem Sandkorn auf der Erde eine eigene Internetadresse zuweisen. Genug Platz also, um jedes an das Internet angeschlossene Gerät mit einer dauerhaften Adresse zu versehen – vom PC über Tablet-Geräte bis hin zum Smartphone. Was die Werbeindustrie freut, ist den Datenschützern ein Graus: Das lückenlose Tracking des Surfverhaltens.

weiterlesen
Gratis
2. Mai 2011 - Netzwerksicherheit

Mehr Internetadressen – mehr Datenrisiken?

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

In naher Zukunft erhöht sich nicht nur die Anzahl der verfügbaren Internetadressen. Mit dem neuen Standard Internet Protocol Version 6 (IPv6) können auch neue Datenrisiken ins Haus stehen. Raten Sie deshalb zu einer umfassenden Prüfung der Netzwerksicherheit, bevor Firewalls und Spam-Filter auf die neuen Bedrohungen nicht mehr reagieren können.

weiterlesen
Gratis

Download Checkliste: Datenrisiken bei IPv6

IPv6 verursacht einigen Organisationsaufwand in den Unternehmen, unter anderem, um Sicherheitslücken im Netzwerk zu vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass sich die IT rechtzeitig um das Thema kümmert.