EU

Abo
23. Juni 2010 - EU stärkt Verbraucherrechte

Neue Regeln für den Einsatz von Cookies

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Im Dezember 2009 ist das Telekom-Reformpaket der Europäischen Union in Kraft getreten. Das Paket sieht in der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation verschärfte Regelungen für den Einsatz von Cookies vor. Noch ist offen, ob und wie sich der Wunsch der (Werbe-)Wirtschaft nach einer verhaltensorientierten Zielgruppen-Ansprache mit der ausdrücklichen Informations- und Zustimmungserfordernis des Nutzers in Einklang bringen lässt.

weiterlesen
Abo
30. April 2010 - Änderung der EU-Standardvertragsklauseln zum 15. Mai 2010

Prüfen Sie Ihre Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung!

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Ab dem 15.05.2010 gelten die neuen „Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländer“. Sie sind relevant für Unternehmen, die Konzerngesellschaften, Kunden oder Lieferanten außerhalb der EU personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Altverträge, die auf Basis der bisher geltenden Standardvertragsklauseln geschlossen wurden, können jedoch unter bestimmten Voraussetzungen gültig bleiben.

weiterlesen
Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Die europäische Datenschutzrichtlinie 2002/58/EG wird in der öffentlichen Aufmerksamkeit häufig weniger wahrgenommen als die allgemeine Datenschutzrichtlinie 1995/46/EG. Doch sie hat aufgrund der Wichtigkeit elektronischer Kommunikationsdienste in der Praxis häufig eine vergleichbare Relevanz. Daher sind die im Dezember 2009 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlichten Änderungen dieser Richtlinie von großer praktischer Bedeutung. Sie werden die deutsche Reformdiskussion im Datenschutzrecht maßgeblich beeinflussen.

weiterlesen
Abo
29. September 2009 - Chance oder Risiko?

Datenschutz nach dem Vertrag von Lissabon

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Die Euphorie der Anfangsjahre der Europäischen Gemeinschaft ist längst vorbei. Spätestens seit die EU sich mit Vorschriften über die Krümmung von Bananen oder der Mindestlänge von Gurken lächerlich gemacht hat, sind die Bürger skeptisch geworden. Und so ist es kein Wunder, dass der Vertrag von Lissabon auf Ablehnung gestoßen ist. Auch wenn niemand genau sagen kann, wann der Vertrag letztlich in Kraft treten wird, lohnt sich ein Blick darauf, welche Veränderungen in datenschutzrechtlicher Hinsicht zu erwarten sind.

weiterlesen
Gratis
8. August 2008 - Setzen Sie Ihr Know-how als DSB gezielt ein

EuroSOX und Datenschutz

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Die 8. EU-Richtlinie – umgangssprachlich EuroSOX genannt – wird in diesem Jahr in Deutschland in geltendes Recht umgesetzt. Doch auch wenn die Begriffe Compliance oder internes Kontrollsystem zurzeit in aller Munde sind, bedeutet dies noch lange nicht, dass Unternehmen den Anforderungen des EuroSOX in der Praxis gerecht würden. Welche Anforderungen stellt der EuroSOX an Unternehmen, und wie können Sie bei der Umsetzung von EuroSOX einen wertvollen Beitrag leisten?

weiterlesen