Datenschutz-Jahresbericht

Abo
2. November 2011 - Viele Fliegen mit einer Klappe schlagen!

Der Datenschutz-Jahresbericht

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Die Erstellung eines Datenschutz-Jahresberichts sollte als eine der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten in einer Bestellung oder im Dienstleistungsvertrag definiert sein. Der Bericht ist zwar zeitaufwendig, hat aber viele Vorteile. Auch eine Vorlage per Eigeninitiative mit der Ankündigung von jährlichen Folgeberichten ist äußerst sinnvoll.

weiterlesen
Gratis
18. Dezember 2009 - Aufwendig? Wirkungsvoll!

Der Datenschutz-Jahresbericht

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Ein Jahresdatenschutzbericht ist zwar mit Zeitaufwand und Mühe verbunden. Doch die vielen Vorteile wiegen die Nachteile bei Weitem auf. So verbessern Sie etwa das Verständnis für den Datenschutz und sichern sich die Unterstützung von Vorgesetzten und Kollegen.

weiterlesen
Abo

Download Mustergliederung: Datenschutz-Jahresbericht

Ein Datenschutz-Jahresbericht bringt Ihnen zahlreiche Vorteile wie z.B. Transparenz gegenüber Mitarbeitern und Datenschutz-Aufsichtsbehörde, ein besseres Verständnis für den Datenschutz in Ihrem Unternehmen etc.