Cloud

Abo
29. Mai 2015 - IT-Sicherheit

PanBox: Cloud-Verschlüsselung für alle?

Weitergabekontrolle
Bild: Sergey Nivens / iStock / Thinkstock

Daten sollten in den Wolken amerikanischer Cloud-Anbieter wie z.B. Dropbox, iCloud, Onedrive oder Googledrive nur verschlüsselt gespeichert werden. Eine sichere, kostenlose und einfach zu nutzende Software-Lösung für jedermann wäre eine gute Sache. Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) hat sich des Problems angenommen. Das BMJV hat das Projekt „PanBox“ ins Leben gerufen und finanziert. Erstellt wurde die Software von der Firma Sirrix in Saarbücken und dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) in Darmstadt. Wir haben uns die Lösung angeschaut.

weiterlesen
Abo
24. April 2015 - Umfassende Lösungen brauchen umfassende Prüfungen

Datenschutz bei Salesforce

Datenschutz bei Salesforce
Bild: Wavebreakmedia / Ltd_Wavebreak Media / Thinkstock

Lösungen wie Salesforce bieten weitaus mehr als Customer Relationship Management (CRM). Die Vielfalt der Möglichkeiten bedeutet aber auch, dass vor dem Einsatz eines solchen Werkzeugs eine vielschichtige Datenschutzkontrolle erforderlich ist. Eine Beschränkung auf die Kernlösung würde zu kurz greifen.

weiterlesen
Gratis

Download Checkliste: Die Standort-Frage im Cloud Computing

Cloud-Anbieter werben zunehmend mit einem Cloud-Standort in Deutschland oder bieten ihn zumindest als Option. Cloud-Nutzer ihrerseits haben damit größere Chancen, den Forderungen der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz nachzukommen.

Gratis
1. Dezember 2014 - Biometrische Zugangskontrolle

Biometrie braucht keine Cloud

Zugangskontrolle per Biometrie kann auch ohne Datenspeicherung in der Cloud funktionieren (Bild: Sergey Nivens/iStock/Thinkstock)
Bild: Sergey Nivens/iStock/Thinkstock

Einer der Kritikpunkte an der biometrischen Zugangskontrolle ist die zentrale Speicherung der Muster. Teilweise landen die biometrischen Muster auch in einer Cloud. Doch das muss nicht sein, wie neue Lösungen zeigen.

weiterlesen
Abo
2. September 2014 - Vorsicht bei Freigaben in der Wolke

Optimales Workflow-Management in der Cloud

Workflow-Management in der Cloud
Bild: Fishbones/iStock/Thinkstock

Wichtige Dokumente müssen nicht liegen bleiben, wenn die Vorgesetzte unterwegs ist: Cloud-Lösungen bilden komplette Workflows ab und ermöglichen Freigaben an jedem Standort mit Internetanschluss. Ohne entsprechende Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen eines Workflow-Managements können die Freigaben aber zu weit gehen und auf diese Weise den Datenschutz gefährden.

weiterlesen