AGG-Hopper

Gratis
16. November 2010 - Gerichte und Datenschutzaufsicht im Clinch

Datenbank gegen „AGG-Hopper“ zulässig oder nicht?

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

„AGG-Hopper“ – dieser Vorwurf ist rasch zur Hand, wenn ein älterer Bewerber sich immer wieder vergebens bewirbt, dann behauptet, er werde aufgrund seines Alters diskriminiert, und deshalb Schadensersatz auf der Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) verlangt. Um beweisen zu können, dass bestimmte Bewerber dabei nur das AGG ausnutzen wollen, ohne an einem Arbeitsplatz interessiert zu sein, gründete eine Anwaltskanzlei eine „AGG-Datenbank“. Die Datenschutzaufsicht Baden-Württemberg erreichte, dass diese Datenbank stillgelegt wurde. Möglicherweise zu Unrecht!

weiterlesen