ADV

Abo
2. Juni 2015 - Auftragsdatenverarbeitung

Ausblick auf die ADV in der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Auftragsdatenverarbeitung in der DSGVO
Bild: wildpixel / iStock / Thinkstock

Kaum ein Unternehmen führt seine Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung heutzutage ausschließlich selbst durch. Aus diesem Grund ist das nötige Fachwissen über die Auftragsdatenverarbeitung (ADV) für Unternehmen enorm wichtig. Bisher ist die ADV im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – v.a. in § 11 BDSG – geregelt. Das könnte sich aber in naher Zukunft ändern, sobald der Entwurf der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO-E) das Gesetzgebungsverfahren erfolgreich durchlaufen hat. Welche Änderungen auf Sie und Ihr Unternehmen voraussichtlich zukommen, stellt dieser Ausblick dar.

weiterlesen